COX Enzyme

COX Enzyme

Die Enzyme der COX Enzyme

COX Enzyme sind für die Bildung von wichtigen biologischen Komponenten, die Prostanoide genannt werden, verantwortlich. Diese befinden sich in entzündeten oder geschwollenen Bereichen innerhalb oder außerhalb des Körpers.

Vielleicht haben Sie zum Thema Medikamente schon einmal etwas von „COX-Hemmern“ gehört. Hemmt man die Enzyme der COX-Familie, ist es möglich, die Entzündung und die begleitenden Schmerzen zu kontrollieren und abklingen zu lassen.

Nichtsteroidale Antirheumatika oder NSARs sind typische COX Enzyme -Hemmer, da sie die Bildung dieser Enzyme verhindern, was dazu führt, dass die Entzündung und Schmerzen zurückgehen. Sie senken auch Fieber bei Erwachsenen. Man darf NSARs nicht mit Steroide verwechseln. Diese sind zwar auch in der Lage, Fieber und Entzündungen zu reduzieren, haben aber für gewöhnlich weitaus mehr Nebenwirkungen.

COX Enzyme